[pierre leich]

QR_pl-visit-netStill320Termine 2022

Übersicht wissenschaftlicher Anlässe

für den Großraum Nürnberg u.a.

Stand: 01.10.22

 

 

Legende

Termin            Wissenschaftliches Ereignis in der Metropolregion Nürnberg

Termin            historischer Bezug

Termin            weiterer Termin

2022

2022                500 Jahre Johannes Werner (1468–1522)

2022                International Year of Artisanal Fisheries and Aquaculture (IYAFA 2022)

2022                Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!

Oktober 2022

Sa 01.10.        Astronomietag 2022 der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) in Deutschland und der Schweiz u.d.M. „Mondwelten im Sonnensystem“

Sa 01.10.        Tagesseminar zu Ludwig Feuerbachs 150. Todesjahr, Nürnberg (Marmorsaal), 10-18 Uhr, Gesellschaft für kritische Philosophie (GkP) in Kooperation mit der Ludwig-Feuerbach-Gesellschaft

Sa 01.10.        Conference „A Celebration of William Herschel’s Astronomy“, Queen Square und online (Ticket £ 25.00)

Sa 1.-4.10.     100 Hours of Astronomy, IAU

Sa 1.-12.10.   Michaeliskirchweih Fürth

Mo 03.10.       Vor 400 Jahren unterzeichnet Kaiser Ferdinand II. am 3. Oktober 1622 die Erhebung der Nürnbergischen Universität zu Altdorf (Altdorfina)

Mo 03.10.       Tag der Maus

Di 04.10.         Vortrag „Neue Deutungen des Universums in der Frühmoderne: Cysats Beobachtungen im Ingolstädter Jesuitenkolleg und Kartesische Überlegungen zum ‚Buch der Welt‘“ von Prof. Dr. Olivier Ribordy (Universität Wien), Stadtmuseum Ingolstadt (Barocksaal), 19 Uhr

Di 4.-6.10.      Forum Wissenschaftskommunikation 2022 u.d.T. „Transformation gestalten“, Hannover

Mi 05.10.        13. Nürnberger Bildungskonferenz als Barcamp, Gemeinschaftshaus Langwasser

Do 06.10.       Vereinsabend der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA) mit Vortrag „Impaktgesteine aus dem Nördlinger Ries“ von Andreas Dosche, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Fr 07.10.         Festvortrag „Urknall, Sternenstaub und Frage nach der Entstehung des Lebens“ von Prof. Dr. Andreas Burkert von der LMU München, Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 20/10 €

Fr 7.-9.10.      Symposium Kortizes 2022 „Gehirne zwischen Genie und Wahnsinn – Begabung und Persönlichkeit aus Sicht der Neurowissenschaft“, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, 180/140 €

Di 11.10.         Wiedereröffnung vom Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg nach Wartungsarbeiten

Mi 12.10.        Vortrag „Der aktuelle Sternenhimmel über Nürnberg“ von Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19  Uhr, 8/5,50 €

Fr 14.10.         Festvortrag „Eine 40-jährige Reise – zum Zentrum unserer Galaxie: Sgr A*“ von Prof. Dr. Reinhard Genzel (Max-Planck-Institut für extraterrestische Physik, Garching), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 18 Uhr, 20/10 €

Fr 14.10.         Festvortrag „Die Gravitation erschüttert den Raum – Wie Gravitationswellen beobachtbar wurden“ von Dr. Sibylle Anderl (FAZ), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 20/10 €

Fr 14.-16.10.  Tag der Offenen Tür der Stadt Nürnberg

Sa 15.10.        Vor 25 Jahren startet die Raumsondenkombination des Orbiters Cassini und des Lander Huygens.

Sa 15.10.        Die Lange Nacht der Münchner Museen, 18-1 Uhr

Mi 19.10.        Vortrag „Europas erstes Papierzeitalter – eine materielle Geschichte der Frühneuzeit“ von Prof. Dr. Daniel Bellingradt (Ludwig-Maximilians-Universität München), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Fr 21.10.         Lecture „Herschel’s Legacy: Breaking Barriers of the Heavens – On gravitational lensing“ by Prof. Dr. Sherry Suyu (TU München, Max-Planck-Institut für Astrophysik, Garching), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 20/10 €

Di 25.10.         Partielle Sonnenfinsternis (24 %) über Europa, 11-13 Uhr (Info-PDF vom Astronomie Verlag)

Di 25.10.         AGN-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Mi 26.10.        Vortrag „Tinte, Papier, Blockdruck – Die Erfindung des Buchdrucks in China und seine Verbreitung in Ostasien“ von Prof. Dr. Dr. Andrea Bréard (Universität Erlangen-Nürnberg), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 27.10.       Vortrag „Galilei, die Bibel, und die Entstehung der modernen Naturwissenschaft“ von Pierre Leich, Forum für Zeitfragen, Basel

Do 27.-30.10. IENA, Messezentrum Nürnberg

Fr 28.10.         Festvortrag „Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen“ von Dr. Florian Freistetter (Jena), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 20/10 €

Sa 29.10.        Festvortrag „Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen“ von Dr. Florian Freistetter (Jena), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 20/10 €

November 2022

November      Veranstaltung mit Staatsminister Markus Blume, UTN

Mi 02.11.        Vortrag „Der aktuelle Sternenhimmel über Nürnberg“ von Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19  Uhr, 8/5,50 €

Do 03.11.       Vortrag „Die Dunkle Materie – ein immer noch ungelöstes Rätsel der modernen Kosmologie“ von Holger Pötschick (Berlin), Palitzsch-Museum Dresden, 19 Uhr

Do 03.11.       Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg (Katharinensaal der Stadtbibliothek), 19:30 Uhr

Do 03.11.       Vereinsabend der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Fr 04.11.         279. Dies academicus, Heinrich-Lades-Halle, Erlangen, 16 Uhr

Fr 04.11          Vortrag „Brillanz im Infraroten – Entdeckungen durch das Weltraumteleskop James Webb“ von Dr. Markus Vossebürger (Volkssternwarte München), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 8/5 €

Sa 05.11.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr (vorauss. online)

Di 08.11.         Zukunftsplausch „Raumfahrt: Von der Erde zum Mars – Herausforderungen im All“ mit Volker Schmid (DLR) und Dr.-Ing. Matthias Maurer (ESA) [angefr.] und Peter Schilling, ZiWis, Zukunftsmuseum, 19 Uhr

Mi 09.11.        Vortrag „Vom Ablassbrief zur Bibel – Johannes Gutenberg und der Beginn des Buchdrucks in Europa“ von Prof. Dr. Bettina Wagner (Direktorin Staatsbibliothek Bamberg), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 10.11.22   Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Mathematikum Gießen, 18 Uhr

Fr 11.11.         Vortrag „Hat die Mondlandung wirklich stattgefunden?“ von Martin Elsässer (Volkssternwarte München), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 8/5 €

Di 15.11.         Vor 50 Jahren startete das erste Gammastrahlenteleskop Small Astronomy Satellite 2 (SAS-2).

Di 15.11.         Vortrag „White-Box AI: Transparente Künstliche Intelligenz“ von Prof. Dr. Patrick Zschech (FAU-Juniorprofessur für Intelligent Information Systems), Neues Museum Nürnberg, 19 Uhr

Mi 16.11.        Vortrag „Regiomontanus (1436–1476): der erste wissenschaftliche Verlag“ von Thony Christie (Spardorf), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 17.11.       Welttag der Philosophie

Fr 18.11.         Vortrag „Voyager – Die Menschheit greift nach den Sternen“ von Jana Steuer (Volkssternwarte München), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, , 8/5 €

21.11.-18.12. FIFA World Cup, Katar

Sa 19.11.        25. HATT - Ausstellung für Amateurastronomen, LWL-Museum Henrichshütte, Hattingen, 10-16 Uhr

Mi 23.11.        FIFA World Cup, Deutschland : Japan

Mi 23.11.        Vortrag „Der Erbe von Johannes Regiomontanus: Erhard Ratdolt – ein innovativer Drucker aus Augsburg“ von Dr. Hans-Jörg Künast (Mering), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 24.11.       Lichtbildvortrag „Eisenmeteorite“ von Dr. Jutta Zipfel, Senckenberg Forschungsinstitut Frankfurt), Naturhistorische Gesellschaft Stadtbibliothek Nürnberg (Katharinensaal), 19:30 Uhr

Fr 25.11.         Herschel-Jahr 2022 Vortrag „Herschel – Musiker, Komponist, Astronom“ zum 200. Todestag von Friedrich Wilhelm Herschel am 25. August von Klaus Rohe (Beobachtergruppe am Deutschen Museum), Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr, 8/5 €

So 27.11.        FIFA World Cup, Deutschland : Spanien

Di 29.11.         AGN-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Mi 30.11.        Vortrag „Anton Koberger – Europas größter Verleger und Drucker der Schedel’sche Weltchronik“ von Dr. Christine Sauer (Stadtbibliothek Nürnberg), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Dezember 2022

Do 01.12.       FIFA World Cup, Deutschland : Costa Rica/Neu Seeland

Mi 07.12.        Vor 50 Jahren startete Apollo 17 zur letzten bemannten Mondlandung.

Mi 07.12.        Vortrag „Der aktuelle Sternenhimmel über Nürnberg“ von Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19  Uhr, 8/5,50 €

Fr 09.12.         Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr

Mi 14.12.        Vortrag „Johannes Petreius – einer der bedeutendsten Druckerverleger Europas in der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts“ von Angelika Wingen-Trennhaus (Erlangen), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 21.12.        Vortrag „Auch seine Werke erschienen in Nürnberg: Peter Apian, Wissenschaft und Technik für alle, ‚ohne Kopf brechen‘“ von Dr. Jürgen Hamel (Archenhold-Sternwarte Berlin), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Di 27.12.         200. Geburtstag des französischen Mikrobiologen Louis Pasteur (1822–1895)

2023

2023                1200 Jahre Ersterwähnung von Gunzenhausen

2023                Vor 200 Jahren wird die Polytechnische Schule eröffnet, aus der die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm hervorging.

2023                BMBF-Wissenschaftsjahr u.d.M. „Unser Universum“

Januar 2023

Mi 18.01.        Mitgliederversammlung der Simon Marius Gesellschaft (SiMaG), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Mi 18.01.        Vortrag „Quantentheorie nach Netflix: Algorithmische Strategien der ZuschauerInnenbindung“ von Dr. Sven Grampp (FAU-Lehrstuhl für Medienwissenschaft), JOSEPHS (im Augustinerhof Nürnberg), 18:30 Uhr

Mo 23.01.       Vortrag „Antimaterie“ von Torsten H. Sommer, Nürnberg-Loge im VAOD, Gasthaus Altes Schloß (Nürnberg, Höfleser Hauptstraße 74), 20 Uhr

Februar 2023

Mo 06.02.       Vortrag „Wie die Erde rund wurde – von Thales’ ebener Erde ins Zeitalter des Columbus“ von Pierre Leich, vhs Oberasbach & Roßtal (Oberasbach, KuBiZ, Seminarraum EG, Am Rathaus 8), 19:30 Uhr, 7,50 €

Mi 15.02.        Vortrag „Beobachtungen des Weltraums – von der Erde und aus dem Weltraum“ von Prof. Dr. Manami Sasaki (Astronomisches Institut der FAU), Dr. Karl-Remeis-Sternwarte Bamberg, 18:30 Uhr (inkl. Live-Stream)

Fr 17.02.         Vor 300 Jahren wird Tobias Mayer 1723 geboren.

So 19.02.        Vor 550 Jahren wird Nicolaus Copernicus geboren.

So 19.2.-24.3.             Veranstaltungen zum 550. Geburtstag von Nicolaus Copernicus (BCN)

März 2023

Di 07.03.         Vortrag „Nicolaus Copernicus (1473-1543) . Leben und Werk eines konservativen Revolutionärs“ von Prof. Dr. Andreas Kühne, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Do 23.03.       Mitgliederversammlung 2023 der Astronomischen Gesellschaft in der Metropolregion Nürnberg (AGN, ehem. Nürnberger Astronomischen Gesellschaft), 19:30 Uhr

Fr 24.-26.3.    Nicolaus-Copernicus-Symposium „Welt, Körper, Geist – Der Platz des Menschen im Kosmos“ (BCN, DMN, Kortizes)

April 2023

Mi 19.04.        Vortrag „Von Galilei und Kepler zu Newton“ von Pierre Leich, Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen, 19:30 Uhr, 3/1,80 €

Mi 26.04.        Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Alten-Akademie Nürnberg (BZ, Raum 3.04), 14 Uhr

Mai 2023

Juni 2023

Mi 7.-11.6.      38. Deutscher Evangelischer Kirchentag, Nürnberg

So 11.06.        Vor 300 Jahren wird Johann Georg Palitzsch 1723 geboren.

Do 29.06.       Vor 400 Jahren wird 1623 die Akademie in Altdorf zur Universität.

Fr 30.06.         Asteroid Day

Juli 2023

Mo 03.07.       Treffen der FG Astronomiegeschichte der AGN, Fürth, 19 Uhr

Fr 28.07.         16. Wissenschaftstag der Europäische Metropolregion Nürnberg, Erlangen

Mo 31.7.-4.8. XI. Internationaler Leibniz-Kongress, Leibniz Universität Hannover

Herbst 2023

Herbst 2023   Wahl zum 19. Landtag in Bayern

Mi 6.-10.9.      Ars Electronica Festival, Linz

Sa 21.10.        Die Lange Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen

2023                100 Planetarium (Oktober 2023 bis Mai 2025)

… und dann

2024                300. Geburtstag des Philosophen Immanuel Kant

2024                Simon-Marius-Gedenkjahr 2024

2024                Vor 225 Jahren erhält Alois Senefelder für die Erfindung des Steindrucks 1799 ein Privileg.

2024                International Year of Camelids

Juni/Juli ՚24   17. UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024, Deutschland

Do 26.12.24   400. Todestag (jul.) von Simon Marius

2025                Vor 500 Jahren veröffentlicht Albrecht Dürer 1525 in Nürnberg die erste Anleitung zum Entwurf von Sonnenuhren in deutscher Sprache

2025                Chemnitz und eine Stadt in Slowenien sind Kulturhauptstadt Europas 2025

14.03.2025     Totale Mondfinsternis (in Mitteleuropa nur am frühen Abend)

21.07.2025     300. Todestag von Johann Philipp von Wurzelbau (1651–1725)

07.09.2025     Totale Mondfinsternis (in Europa erst ab Maximum beobachtbar)

16.12.2025     500. Geburtstag von Erhard Weigel (1625–1699)

12.08.2026     Partielle Sonnenfinsternis in Deutschland mit fast 90 % Abdeckung kurz vor Sonnenuntergang

10.04.2027     Vor 100 Jahren wird 1928 das erste Nürnberger Planetarium eröffnet

07.08.2027     Asteroid (137108) 1999 AN10 nähert sich auf Mondentfernung

06.04.2028     500. Todestag von Albrecht Dürer (1471–1525)

31.12.2028     Totale Mondfinsternis (in Europa ab Hauptphase beobachtbar)

13.04.2029     Asteroid (99942) Apophis nähert sich auf ca. 30.000 km

20.12.2029     Totale Mondfinsternis (Totalität in 60° Höhe)

2030                Vor 100 Jahren wird 1930 die Nürnberger Sternwarte gebaut.

2030                400. Todestag von Johannes Kepler

13.11.2032     Merkurtransit

13.04.2036     Asteroid (99942) Apophis nähert sich der Erde

22.08.2038     Georg Christoph Eimmart wird vor 400 Jahren geboren

2043                Vor 500 Jahren veröffentlicht Nicolaus Copernicus 1543 in Nürnberg sein Hauptwerk

2048                Das Jahr 2 hoch 11 beginnt.

22.11.2065     Venus passiert Jupiter (nächste gegenseitige Bedeckung von zwei Planeten um 12:45 Uhr)

2068-2086     Komet 111P/Helin-Roman-Crockett, der bereits 1967 bis 1985 dreimal den Planeten umrundete, wird sechs Jupiterorbits absolvieren

03.09.2081     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland und der Alpenregion

23.07.2093     Ringförmige Sonnenfinsternis u.a. über Mittel- und Osteuropa

11.12.2117     Venustransit

08.12.2125     Venustransit

14.08.2126     Komet 109P/Swift-Tuttle nähert sich auf 0,15 AE (rund 25 Mio. km)

07.10.2135     Totale Sonnenfinsternis über Deutschland

14.06.2151     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland

24.09.2182     Einschlagswahrscheinlichkeit von 1:2700 für Asteroid Bennu

In 1450000 ± 60000 Jahren wird der Stern Gliese 710 mit einer Wahrscheinlichkeit von 86 % in die Oortsche Kometenwolke eindringen.

250.000.000  Jubiläum 14 Mrd. Jahre Urknall

 

Kalender gregorianisch, Zeitangaben nach MEZ oder mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Seriös recherchiert von Pierre Leich, aber ohne Gewähr. Bei Fehlern (auch kleinen) oder für Ergänzungen: T 0911 81026-28 oder leich@pl-visit.net. Elektronisch immer aktuell unter https://www.pl-visit.net/time.